Farben in der Malerei – Tipps & Tricks

Wer mit Farbe bzw. Farben arbeitet, stellt sich im Laufe der Zeit einige Fragen. Das ging mir natürlich auch so. Oftmals fand ich zunächst widersprüchliche Antworten. Als Kunsthistorikerin und Malerin habe ich mich mit dem Thema dann grundlegender auseinandergesetzt. Das so gesammelte Wissen habe ich nun in erster Linie für Maler konzentriert in einem eBook zusammengestellt.
Es beginnt mit dem Verständnis, dass Farbe eigentlich Licht einer bestimmten Wellenlänge ist. Wie wir Farbe sehen hängt dann sehr stark von unserem Sehapparat ab, also vom Aufbau unserer Augen und dem wie unser Gehirn den Farbeindruck für uns aufbereitet.
Ein Großteil der Farbwahrnehmung geschieht über Kontraste. Kein Wunder also, dass die Farbtheoretiker der Malerei im Laufe der Zeit eine ganze Reihe typischer Kontraste zusammengestellt haben: Hell-Dunkel-, Warm-Kalt-, Nah-Fern-, Qualitäts- und Quantitäts-, Farbe-an-sich-, Sukzessiv- und Simultankontrast, um nur einige zu nennen. Einmal gut erklärt, lassen sie sich leicht verstehen und gut anwenden.
Auf Basis von Grund- und Komplementärfarben ist vorab klar, wie sich Farben in einer Mischung in etwa verhalten werden. Das spart eine Menge Verdruss. Und schnell ist klar, warum am Computer Gelb keine Grundfarbe ist und beim Druck Magenta das Rot ersetzt.
Die Grundprinzipien der verschiedenen Maltechniken wie Aquarell, Öl oder Acryl sind ebenfalls kurz erläutert, mit kleinen Tipps zur Anwendung, bis hin zur richtigen Beleuchtung des Ateliers.

Kontakt und Impressum 
Verantwortlich für diese Seite
Marie-Christine von Liebe
Liebe@KunstvonLiebe.net
Postfach 440427, 80753 München

Rechtliche Hinweise
Obwohl ich selbst nicht heimlich Nutzerdaten sammle, entstehen wie bei jeder Nutzung eines technischen Dienstes Daten. Per Opt Out haben Sie die Möglichkeit Cookies auf ein Minimum zu reduzieren.
Zum technischen Hintergrund dieser Website: Erstellt wurde diese Seite mit dem Standardsystem WordPress. Der enthaltene Link zur direkten Bestellmöglichkeit des eBooks geht zum Unternehmen Apple. Dort gelten dessen Bedingungen. Natürlich können dort, sowie anderen Websites und Diensten. All diese Systeme können bei der Verwendung der Seite Daten generieren und in der Folge auch speichern. Im Hintergrund kann es durch SEO-Optimierungen auch zu Datensammlungen von Google & Kollegen kommen. 
Bitte beachten Sie auch, dass es trotz aller Sorgfalt bei Erstellung der Inhalte und Bereitstellung der Informationen dennoch zu Fehlern kommen kann. Ich schliesse ausdrücklich jegliche Haftung und Gewährleistung aus.
Für Texte und Abbildungen gilt natürlich wie überall das Urheberrecht.